Read e-book online Das Militär als soziales System? Eine Auseinandersetzung mit PDF

By Fabian Senger

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Soziologie - Klassiker und Theorierichtungen, notice: 2,0, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Institut für Politikwissenschaft und Japanologie), Sprache: Deutsch, summary: Bei der vorliegenden Arbeit handelt es sich um eine forschende Abhandlung auf foundation und vor dem Hintergrund der Systemtheorie Luhmanns, in der das Militär, und daran anschließend auch das soziale Phänomen Krieg, diskutiert und analysiert werden sollen. Da sich Luhmann selbst nicht erschöpfend zu dieser Thematik geäußert hat, ist es nötig, andere Autoren seiner Ideenschule hinzuzuziehen, die unter Benutzung des Luhmann'schen Systembausatzes jene gesellschaftliche Lücken füllen, für die Luhmann selbst keine Zeit oder kein Interesse mehr hatte.

Dabei ist auch zu klären, was once Militär überhaupt für ein soziales process sein könnte. Erfüllt das Militär in der Gesellschaft die Rolle eines Funktionssystems? Ist Militär zwangsläufig an Staaten gebunden und wenn nein, welche anderen Ausdifferenzierungsformen des politischen platforms sind noch möglich? Stünde Militär als eigenständiges Funktionssystem auf der gleichen Stufe wie Wirtschaft und Recht, wie ist es dann um die strukturelle Kopplung bestellt? Wie kann Krieg unter der Einbeziehung eines nach Luhmann dargestellten Militärsystems zu verstehen sein?

Es drängen sich folgende Thesen auf, die im weiteren Ablauf dieser Arbeit untersucht werden sollen: Erstens nehme ich an, dass das Militär die Merkmale eines sozialen structures erfüllt und dahingehend systemtheoretisch sowohl erklärbar, als auch analysierbar ist. Daran schließe ich zweitens an, dass Krieg an sich bereits von Luhmann anhand seiner Konflikttheorie behandelt wurde, jedoch lediglich die Begrifflichkeit des Krieges darin fehlt. Nachdem im Anschluss der Einführung die Methodik dieser Arbeit dargelegt werden soll, findet sich im eigentlichen ersten Kapitel dieser Arbeit eine grundlegende Einführung in die Systemtheorie von Luhmann. Daran angeschlossen folgt im zweiten Kapitel eine Untersuchung und Einordnung des Militärs anhand der aufgezeigten Merkmale der Systemtheorie. Da Militär zwangsläufig mit Kriegen verbunden scheint, behandelt das letzte Kapitel des Hauptteils die systemtheoretische Einordnung von Kriegen, bevor in der Schlussbetrachtung letztlich ein Resümee hinsichtlich der aufgestellten Thesen gezogen werden soll.

Show description

Read or Download Das Militär als soziales System? Eine Auseinandersetzung mit Niklas Luhmann (German Edition) PDF

Similar society & social sciences in german_1 books

New PDF release: Unsicherheiten in Arbeit und Biographie: Zur Ökonomisierung

Ursachen und Folgen der Ökonomisierung der BiographieMit einem Geleitwort von Prof. Dr. Friedrich Thießen
--This textual content refers to an alternative Kindle variation variation.

Download PDF by Katja Dreißig: Lesesozialisation und Leseförderung (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Soziologie, be aware: 1,0, Hochschule Mittweida (FH), forty six Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Medienberichte und Untersuchungen à los angeles PISA, die darauf aufmerksam machen, wie schlecht es um das Leseverhalten der deutschen Kinder und Jugendlichen bestellt ist, plädieren für die Notwendigkeit dieser Überzeugungsarbeit.

Download e-book for kindle: Die Mittelschicht in benachteiligten Stadtteilen (German by Silke Masson

Silke Masson rekonstruiert auf foundation einer qualitativen empirischen Untersuchung die Bedeutung und Ausgestaltung des Lebens der Mittelschicht in einem durch hohe Arbeitslosigkeit, hohen Sozialgeldbezug und einen hohen Anteil an Ausländerinnen und Ausländern gekennzeichneten Stadtteil. Die Autorin verbindet hierzu die Forschungen zu benachteiligten Wohnvierteln und Sozialer Mischung, in denen die Mittelschicht meist unsichtbar bleibt, mit der culture der Gentrifizierungsforschung.

Read e-book online Soziale Netzwerke und Lebenszufriedenheit. Der Einfluss PDF

Forschungsarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Soziologie - Individuum, Gruppe, Gesellschaft, notice: 1,0, Universität Rostock, Sprache: Deutsch, summary: Schon immer sind Lebensqualität und Lebenszufriedenheit entscheidende Konzepte im Leben der Menschen. Die Determinanten, welche die Lebenszufriedenheit beeinflussen, sind vielfältig und vielschichtig.

Additional resources for Das Militär als soziales System? Eine Auseinandersetzung mit Niklas Luhmann (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Das Militär als soziales System? Eine Auseinandersetzung mit Niklas Luhmann (German Edition) by Fabian Senger


by Kenneth
4.0

Rated 4.67 of 5 – based on 46 votes